Ideen für den Unterricht 7 – Fern-Messwerterfassung

Die Aufgabe ist Teil des ‚Robot Educator‘-Moduls ‚Messwerterfassung‘ der LEGO® MINDSTORMS® Education EV3 Software.

 

Zeitaufwand für die Aufgabe: 1 Stunde

VERKNÜPFEN
Speichere erfasste Daten im programmierbaren EV3-Stein und übertrage sie auf einen Computer, wo du sie analysierst.

UMSETZEN
Bringe den Farbsensor am EV3-Stein an.
Schalte ihn ein und verbinde den EV3-Stein via USB.
Schalte den Oszilloskop-Modus aus und benenne das Experiment.
Ändere die Abtastrate auf 20 pro Sekunde und schalte den Farbsensormodus auf Umgebungslicht.

BEGREIFEN
Lade das Experiment auf den EV3-Stein.
Trenne die USB-Verbindung und stelle den EV3-Stein neben eine Lichtquelle.
Führe das Experiment durch, nimm die USB-Verbindung wieder auf und lade die Daten hoch.

ERWEITERN
Auf dem Diagramm sollte jetzt ein Graph zu sehen sein. Untersuche die Daten mit dem Analysewerkzeug.

 

Kernlerninhalte/Lehrplanbezug:

Naturwissenschaft und Technik:

+

Untersuchungen und Experimente entwickeln und planen, um Beobachtungen durchzuführen und Voraussagen zu überprüfen

+

Beobachten sowie Beobachtungen und Messungen aufzeichnen

+

Beobachtungen und Daten präsentieren und interpretieren, überlegte Erklärungen präsentieren, Daten auswerten

+

Einfache Datenanalysen durchführen, einschließlich einfacher statistischer Methoden

 

 

WUSSTEN SIE SCHON...?

Mit dem Analysetool kann man einen Punkt oder einen Bereich des Graphs untersuchen. Die Bereichsanalyse ermöglicht unter anderem die Berechnung von Mittelwert und Integral sowie Kurvenanpassungen.

 

 

  • LEGO, the LEGO logo, the Minifigure, DUPLO, LEGENDS OF CHIMA, NINJAGO, MINDSTORMS and MIXELS are trademarks of the LEGO Group.
    ©2014 The LEGO Group. All rights reserved. Use of this site signifies your agreement to the terms of use.