Unterwegs in der Stadt

In Regenbogenstadt kann man mit verschiedenen Fahrzeugen fahren!

0-30 Min.
Einsteiger
Vorschule
Unterstützung für Lehrkräfte

Die Kinder lernen, wie man die verschiedenen Verkehrsmittel benutzt.

Meine XL-Welt Inspirationskarten

Lesson Plan

Vorbereiten

• Gehe auf die Website www.LEGOeducation/start und schaue dir die Einführungsvideos zu Meine XL-Welt an. • Schaue dir das Video in der rechten oberen Ecke dieser Seite an. Es verschafft dir einen Überblick über diese Übung. • Wähle die Inspirationskarten aus, die du für die Übung brauchst. • Richte in deinem Gruppenraum einen speziellen Bereich ein, in dem die Kinder in Ruhe bauen und mit ihren Modellen spielen können.

Emotionalisieren (5 Minuten)

Zeige den Kindern die Inspirationskarte zur Bushaltestelle und lies die folgende Geschichte vor: Das ist eine Bushaltestelle in Regenbogenstadt. Victor kauft eine Fahrkarte am Automaten. Er fährt zur Arbeit. Uma fährt heute mit Xavier, Wei, Yasmin und Zoe in den Vergnügungspark. Sie treffen sich an der Bushaltestelle und fahren mit dem Bus. Xavier ist mit seinem Teddy ein bisschen zu früh angekommen. Yasmin und Wei sind noch unterwegs. Oh nein! Zoe hat ihr Busticket verloren! Rege ein Gespräch über Fahrzeuge an. Stelle zum Beispiel folgende Fragen: >* Wie seid ihr in den Kindergarten gekommen? Seid ihr mit dem Bus gefahren, mit dem Auto, dem Fahrrad oder der U-Bahn? > * Fallen euch noch mehr Fahrzeuge ein? > * Seid ihr schon einmal mit so einem Fahrzeug gefahren? Wo seid ihr damit hingefahren?

Erkunden (10 Minuten)

Erkläre den Kindern, dass sie ein Fahrzeug für die LEGO® DUPLO® Figuren bauen dürfen. Lass sie in Zweiergruppen überlegen, wohin ihre LEGO® DUPLO® Figur gerne fahren würde und fordere sie dann auf, ein Fahrzeug zu bauen. Sie können sich ein neues Modell ausdenken oder ein vorgegebenes Modell mithilfe der Inspirationskarten bauen. Ordne die fertigen Modelle an einem Ort an, damit die Kinder sehen können, was die anderen gebaut haben.

Erklären (5 Minuten)

Versammle die Kinder und bitte sie, zu überlegen, was sie gebaut haben. Rege ein Gespräch an, indem du beispielsweise folgende Fragen stellst: > * Wohin fährt Dein LEGO® DUPLO® Freund? > * Womit fährt er dorthin? > * Wie viele Menschen passen in das Fahrzeug? > * Welche Fahrzeuge fahren an Land? Welche bewegen sich in der Luft? Welche fahren im Wasser?

Erweitern (20 Minuten, Optional)

Ermutige die Kinder, paarweise ein Rollenspiel mit den LEGO® DUPLO® Figuren zu spielen, die abwechselnd als Fahrer und Fahrgäste fungieren. Schlage ein Rollenspiel vor, in dem die Kinder eine Fahrkarte kaufen und in einen Zug oder Bus einsteigen. Stelle Leitfragen, die den Kindern beim Bauen helfen: > * Wo sitzt der Fahrer? > * Wo kann man Fahrkarten kaufen?

Einschätzen (Während der Übung)

Schätze den Kompetenzzuwachs der Kinder ein, indem du beobachtest, ob die Kinder: > * Die Bedeutung der öffentlichen Verkehrsmittel in einer Stadt erkennen und verstehen > * Eigene Ideen in die kreativen Projekte einbringen und während des Spiels eigene Ideen entwickeln

Differenzierung

Vereinfache die Übung, indem du: > * Jedem Pärchen ein Modell zum Bauen zuweist > * Die Übung mit einer kleineren Gruppe (d. h. 3-4 Kindern) durchführst und mehr Unterstützung beim Bauen gibst. Erhöhe den Schwierigkeitsgrad, indem du: > * Die Kinder ermutigst, Fahrzeuge zu bauen, die sich in der Luft, an Land oder auf dem Wasser bewegen können

Erweiterung (Dies dauert länger als die 20-minütige Übung)

ERWEITERUNG SPRACHE UND GESTALTEN Möglichkeit 1: Erkläre, dass viele Leute gerne Postkarten an ihre Freunde und Familie schicken, wenn sie verreisen. Fordere die Kinder auf, eine Postkarte mit einem Gruß an ein oder zwei ihrer Freunde oder Familienmitglieder zu malen. Möglichkeit 2: Bitte die Kinder, einen Reiseplan zu malen und aufzuschreiben. Dabei sollten sie ihr Reiseziel angeben und mit wem und mit welchem Fahrzeug sie fahren möchten.

Unterstützung für Lehrkräfte

Die Kinder lernen, wie man die verschiedenen Verkehrsmittel benutzt.

Meine XL-Welt Inspirationskarten