Vergnügungspark MINT+ Set

Funktionale Elemente

Ziel dieser Aufgaben ist es, die Kinder mit den besonderen Elementen im Vergnügungspark MINT+ Set vertraut zu machen.

0-30 Min.
Einsteiger
Kita und Kindergarten
functional-elements

Verknüpfen

  • Bitten Sie die Kinder, Gegenstände im Raum zu nennen, die bewegliche Teile haben (z. B. Spielzeug oder Möbel mit Rädern, Vorhänge oder Jalousien, Türen oder Scheren).
  • Erklären Sie den Kindern, dass diese Gegenstände eine Funktion bzw. eine bestimmte Aufgabe haben.
  • Regen Sie die Kinder dazu an, die Funktionen oder Aufgaben der beweglichen Teile zu nennen, die sie gefunden haben.

Umsetzen

  • Ermuntern Sie die Kinder, alle Bausteine und Elemente im Vergnügungspark MINT+ Set zu erkunden.
functional-elements
  • Helfen Sie den Kindern, mithilfe ihrer Fantasie und Kreativität alle Teile zu finden, die zu einem funktionellen oder sich bewegenden Teil zusammengebaut werden können.

  • Sie können zum Beispiel folgende Fragen stellen:

    • Wie heißen diese Teile?
    • Was würde geschehen, wenn man einige Teile miteinander verbaut?

Tipp: Zu den funktionalen Elementen gehören: ein Drehteller, die Schaukel und ihr Rahmen, zwei orangefarbene Wippen, die Zahnräder, die Winden mit der Schnur und dem Haken, eine Kanone, zwei Geschosse, die Wagen mit Rädern, zwei klappbare Bausteine und zwei elastische Akkordeon-Bausteine.

Begreifen

  • Ermuntern Sie die Kinder, der Gruppe nacheinander zu zeigen und zu erklären, wie die einzelnen funktionalen Elemente funktionieren.

  • Sie können zum Beispiel folgende Fragen stellen:

    • Wie lässt sich dieses Teil benutzen?
    • Habt ihr noch andere Teile gefunden, die sich genauso wie dieses Teil bewegen? Wo habt ihr sie gesehen? Wofür wurden sie benutzt?

Erweitern

  • Erklären Sie, dass eine Maschine aus Teilen besteht, die mithilfe von Energie arbeiten.
  • Fragen Sie die Kinder nach Maschinen, die sie bereits kennen (z. B. Fahrzeuge, Computer, Rasenmäher, Aufzüge, Kaffeemaschinen, Toaster oder Fahrräder).
  • Fordern Sie die Kinder dazu auf, mit einigen der funktionalen Elemente eine Maschine zu bauen, die einen bestimmten Zweck erfüllt.
  • Bestärken Sie jedes Kind darin, Ihnen zu zeigen, wie seine Maschine funktioniert und was die Maschine tut.

Schon gewusst?

  • Durch Beobachten der folgenden Fähigkeiten können Sie überprüfen, ob sich die Kinder die notwendigen Kompetenzen in den Fächern Naturwissenschaften, Technik, Kreativität, Kunst und Kultur sowie Mathematik aneignen. Die Kinder:

    • verwenden technische Elemente wie einfache Zahnräder und Räder zweckmäßig
    • stellen Fragen zu naturwissenschaftlichen Vorgängen und Technik
    • experimentieren und erforschen naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten
    • beobachten und beschreiben, was geschieht

Unterstützung für Lehrkräfte

Die Kinder:

  • machen sich mit den funktionalen Elementen im Vergnügungspark MINT Set vertraut
  • finden heraus, wie sich die funktionalen Elemente bewegen
  • erkunden die Idee, dass Maschinen aus beweglichen Teilen zusammengesetzt werden
  • Technische Elemente wie einfache Zahnräder und Räder zweckmäßig verwenden
  • Naturwissenschaftliche Vorgänge und Technik kennenlernen
  • Durch Experimente die Welt erschließen und Gesetzmäßigkeiten erforschen
  • Beobachten und beschreiben, was geschieht