SPIKE™ Essential

Explore-Aufgabe 3

Führen Sie Ihr Team als Coach durch die geführten Aufgaben der FIRST LEGO League Explore und bereiten Sie es auf die nächsten Herausforderungen vor!

30-45 Min.
Einsteiger
All Grades
Lesson_3_title.PNG

Vorbereiten

  • Sehen Sie sich in der LEGO® Education SPIKE App die Explore-Aufgabe 3 an.
  • Falls nötig, gehen Sie vorab diesen relevanten Wortschatz durch:
    *Informationen, verbessern.

Einführen

(5 Minuten)

  • Regen Sie eine kurze Diskussion darüber an, wie man Fragen stellt, um ein Problem zu erkennen und zu verstehen, wie zum Beispiel bei der Explore-Aufgabe.
  • Fordern Sie die Schülerinnen und Schüler dazu auf, wichtige Fragen zu stellen, um vor dem Lösen eines Problems Informationen zu sammeln.
  • Führen Sie sie in die W-Fragen ein (wer, was, wann, wo, warum und wie).

Erforschen

(20 Minuten)

  • Geben Sie den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich bei ihrem ersten Arbeitsauftrag von der LEGO® Education SPIKE App führen zu lassen.

  • Lassen Sie die Schülerinnen und Schüler das Grundmodell bauen, an dem sie dann ihre neuen Ideen ausprobieren können.

  • Um die nächsten beiden Arbeitsaufträge in der App abzuschließen, müssen die Teams ihre Modelle wiederholt testen und anpassen.

  • Die nächsten Arbeitsaufträge lauten:

  • Programmiert das Schneemobil, sodass es sich bewegt.

  • Überlegt, wie ein fahrender Roboter als Lösung für die Explore-Aufgabe genutzt werden kann.

Erklären

(5 Minuten)

  • Sprechen Sie mit den Schülerinnen und Schülern, die Gecko verwenden, um ihre Arbeitsaufträge zu reflektieren, indem Sie Fragen stellen, wie zum Beispiel:
  • Wie lautete das Problem, das gelöst werden musste?
  • Wie habt ihr als Team zusammengearbeitet, um das Problem zu lösen?

Erweitern

(5 Minuten)

  • Fordern Sie Ihre Schülerinnen und Schüler dazu auf, darüber zu diskutieren und zu reflektieren, was sie bei den letzten drei Arbeitsaufträgen gelernt haben, das ihnen dabei hilft, bewegliche Modelle für ihre Lösung der Explore-Aufgabe zu entwickeln.

Evaluieren

(nach Bedarf)

  • Ermutigen Sie die Teams durch Fragen dazu, „laut zu denken“, um so ihre Gedanken auszudrücken und die Entscheidungen zu begründen, die sie beim Bauen und Programmieren getroffen haben.

Checkliste für Beobachtungen

  • Beurteilen Sie, wie gut die Schülerinnen und Schüler Lösungen für ein bestimmtes Problem sammeln können.
  • Erstellen Sie eine geeignete Bewertungsskala. Zum Beispiel:
    1. Benötigt Hilfe
    2. Arbeitet eigenständig
    3. Kann anderen helfen

Selbsteinschätzung

  • Lassen Sie die Schülerinnen und Schüler selbst den Stein auswählen, der am besten ihrer Leistung entspricht.
    • Gelb: Ich denke, ich kann Fragen stellen, um ein Problem zu erkennen.
    • Blau: Ich kann Fragen stellen, um ein Problem zu erkennen.
    • Grün: Ich kann Fragen stellen, um ein Problem zu erkennen. Außerdem kann ich anderen dabei helfen.

Lernbeobachtung durch Mitschüler

  • Lassen Sie die Schülerinnen und Schüler in ihren Teams über ihre Zusammenarbeit sprechen.
  • Ermutigen Sie sie dazu, ihre Rückmeldungen wie folgt zu formulieren:
    • Ich fand es gut, wie/dass du …
    • Ich würde gern mehr darüber wissen, wie du …

Tipps

Tipps zum Modell

  • Nach dem zweiten Arbeitsauftrag erhalten die Schülerinnen und Schüler eine offene Aufgabenstellung, um ihre Modelle zu verbessern.
  • Fordern Sie sie dazu auf, über die Explore-Aufgabe nachzudenken und zu überlegen, wie sie etwas Ähnliches in diesem Kontext bauen könnten.

Für diese Aufgabe gibt es keine Bauanleitungen.

Differenzierung

Um die Aufgabe zu vereinfachen, können Sie Folgendes tun:

  • Die Aufgabe kürzen, indem Sie sie nur den ersten Auftrag bearbeiten lassen

Um die Aufgabe anspruchsvoller zu gestalten, können Sie Folgendes tun:

  • Sie die Vorderseite des Schneemobils verändern lassen, um Räder benutzen zu können
  • Sie überlegen lassen, wie der fahrende Roboter in das Modell des Explore-Sets eingebunden werden könnte

Unterstützung für Lehrkräfte

Die Schülerinnen und Schüler werden

  • die Informationen nutzen, die sie zu dem Problem gesammelt haben, um eine verbesserte Lösung zu entwickeln, und
  • lernen, wie sie die Explore-Aufgabe mithilfe von SPIKE Essential meistern können.

(ein Set pro Zweierteam)

  • LEGO® Education SPIKE Essential Set
  • Gerät, auf dem die LEGO® Education SPIKE App installiert ist
  • FIRST LEGO League​ Explore-Set
- Bauanleitungen- Das Team: Minifigur-Kurzbeschreibungen

*FIRST* LEGO League Explore Engineering Notebook

Materialien für Schülerinnen und Schüler

Schülerarbeitsblatt

Als HTML-Webseite oder PDF-Datei zum Ausdrucken herunterladen, anzeigen oder weiterleiten.