WeDo 2.0 Set

Erste Schritte – Teil A: Milo, die Forschungssonde

Entdecken, wie Wissenschaftler und Ingenieure Sonden verwenden können, um für Menschen unzugängliche Gegenden zu erkunden.

30-45 Min.
Einsteiger
Klassen 3–4
milo

1. Vorbereitung

(30 Minuten)

• Beachten Sie die Hinweise im Kapitel „Unterrichtsvorbereitung”.
• Benutzen Sie die folgenden Seiten der Lehrerhandreichung, um sich mit dem Projekt, der Projektplanung, den verschiedenen Inhalten der drei Phasen und der integrierten Lernstandserhebung im Projekt vertraut zu machen.
• Definieren Sie Ihre Erwartungen und die Ihrer Schüler.
• Legen Sie die Ziele des Projekts fest: Jeder Schüler sollte die Möglichkeit bekommen zu bauen, zu programmieren und zu dokumentieren.
• Vergewissern Sie sich, dass die Schüler zum Erreichen der Ziele genügend Zeit zur Verfügung haben.

Wichtig
Es wird empfohlen, die vier Teile des Projektes „Erste Schritte” in einer Doppelstunde durchzuarbeiten. Auf jeden Fall aber sollten Sie die vier Projektteile vollständig durchgearbeitet haben, bevor Sie mit den anderen Projekten beginnen. So können Sie sicherstellen, dass die Schüler ausreichend Zeit hatten, um das Material kennenzulernen und auszuprobieren.

Der Zeitaufwand für die einzelnen Teilprojekte des Projektes „Erste Schritte” beträgt:
• Teil A: Milo, die Forschungssonde: ca. 40 Minuten
• Teil B: Milos Bewegungssensor: ca. 15 Minuten
• Teil C: Milos Neigungssensor: ca. 15 Minuten
• Teil D: Zusammenarbeit: ca. 15 Minuten

2. Erforschungsphase

(10 Minuten)

Aus Misserfolgen kann man allerdings immer lernen, um dann das Gelernte in neuen Situationen anwenden zu können.

Einsatz des einführenden Videos
Seit jeher versuchen Wissenschaftler und Ingenieure, fremde Gebiete zu erforschen und neue Entdeckungen zu machen. Sie entwickeln spezielle Raumschiffe, Forschungssonden, Roboter oder Satelliten, die ihnen dabei helfen, sich einen Eindruck von diesen fremden Gebieten zu verschaffen oder Daten über sie zu sammeln. In vielen Fällen waren sie bereits erfolgreich aber etliche Missionen sind auch gescheitert.

Hier einige Anregungen, wie Sie Ihren Schülern nahebringen können, wie Wissenschaftler zu denken:

  1. Wissenschaftler senden Forschungssonden zum Mars.
  2. Sie nutzen Unterseeboote im Meer.
  3. Sie fliegen mit Drohnen in das Innere von Vulkanen.

Fragen für die Diskussion

  1. Was machen Wissenschaftler und Ingenieure, wenn sie einen Ort erforschen wollen, aber diesen nicht einfach erreichen können?

Wissenschaftler und Ingenieure sehen diese Situation als Herausforderung. Mit einer guten Ausstattung und viel Engagement entwickeln sie Prototypen und verändern diese, bis sie die bestmögliche Lösung haben.

3. Entwicklungsphase

(20 Minuten)

Baue und programmiere Milo
Mithilfe der Bauanleitung bauen die Schüler die Forschungssonde Milo.

1. Milo, die Forschungssonde
Dieses Modell ermöglicht den Schülern erste Erfahrungen mit WeDo 2.0.

milo-a-instructions-preview

Wichtig
Stellen Sie sicher, dass die Schüler den Motor mit dem LEGO® Smarthub verbinden und den LEGO Smarthub mit dem Gerät koppeln können.

2. Milo programmieren
Dieses Programm startet den Motor mit der Motorenleistung 8. Der Motor läuft 2 Sekunden lang in eine Richtung und stoppt dann. Der Motor kann sowohl in die eine als auch in die andere Richtung gestartet werden. Er kann gestoppt werden und sich anschließend mit einer anderen
Drehgeschwindigkeit eine bestimmte Zeit lang (Angabe in Sekunden) in die entgegengesetzte Richtung drehen.

getting-started-a-program

Vorschlag
Geben Sie Ihren Schülern ausreichend Zeit, die verschiedenen Parameter der Programmierblöcke zu ändern und zu testen. Lassen Sie sie auch andere Elemente wie z.B. ein Geräusch hinzufügen.
Nutzen Sie die Möglichkeit, um die Schüler auch auf die Konstruktionsbibliothek aufmerksam zu machen, damit sie hier weitere Anregungen für verschiedene Programmiermöglichkeiten sammeln können.

4. Ergebnisphase

(10 Minuten)

Präsentation
Bevor Sie zum nächsten Teil des Projektes „Erste Schritte” wechseln, lassen Sie Ihre Schüler von ihren Vorstellungen und Ideen berichten:
• Sprechen Sie mit ihnen über verschiedene wissenschaftliche oder technische Instrumente.
• Lassen Sie die Schüler beschreiben, wie Forschungssonden Menschen bei ihren Untersuchungen helfen können.

Dokumentation
• Lassen Sie die Schüler die verschiedenen Funktionen des Dokumentationstools ausprobieren.
• Lassen Sie sie ein Gruppenfoto mit ihrem Modell aufnehmen.

Unterstützung für Lehrkräfte

Die Schülerinnen und Schüler werden:
Lernen, wie Wissenschaftler und Ingenieure ferne Gebiete erforschen.
Ein Programm für die Forschungssonde Milo schreiben.
In der Klasse vorführen, wie Milo euch helfen kann, Dinge zu erforschen.

LEGO® Education WeDo 2.0 Set
WeDo 2.0 Software oder Programmier-App

Materialien für Schülerinnen und Schüler

Das Schülerarbeitsblatt kann als HTML-Seite oder druckbare PDF-Datei heruntergeladen, angezeigt oder weitergeleitet werden.