Ihr Warenkorb

Zwischensumme:
{{ctrl.basketService.subtotal}} inkl. MwSt.
{{ctrl.basketService.lastErrorMessage}}
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

AGB

AGB für Verbraucher / AGB für Geschäftskunden 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle bei LEGO GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 127569, Technopark II, Werner-von-Siemens-Ring 14, D-85630, Grasbrunn, München, Deutschland (im Nachfolgenden „LEGO“ genannt) per Internet, Tablet-PC, Telefon, Fax oder Post aufgegebenen Bestellungen.

Sie werden die Bestellung nur abschließen können, wenn Sie sich durch Anklicken des Kästchens „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu“ mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklärt haben. Wenn Sie die Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren können, können Sie keine LEGO Produkte bei uns bestellen.

 

Die vorliegenden AGB sind ausschließlich für Verträge mit Verbrauchern anwendbar. Sie finden keine Anwendung auf Geschäfte mit Unternehmern. Die AGB für Unternehmer können unterhalb der vorliegenden AGB unter „Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmer“ eingesehen werden.
Bitte beachten Sie aus Klarstellungsgründen, dass Schulen, Vorschulen, Kindergärten und andere Bildungseinrichtungen oder -organisationen als „Unternehmen“ betrachtet werden.

So funktioniert's

Nachdem Sie im LEGO Education Shop Ihre Bestellung abgeschlossen und bezahlt haben, erhalten Sie von LEGO eine Bestätigungs-E-Mail mit Details zu Ihrer bestellten Ware und dem Versand. Hierfür muss von Ihnen zum Zeitpunkt der Bestellung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben sein.

So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit unseren Datenschutzrichtlinien. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, unsere Datenschutzrichtlinien (URL: http://www.lego.com/de-de/legal/legal-notice/privacy-policy-full ) durchzulesen, da diese wichtige Bestimmungen enthalten, die auf Sie anwendbar sind.

Einzelheiten zur Bestellung

Wie empfehlen Ihnen, diese Geschäftsbedingungen sowie die Versandbestätigungs-E-Mail einschließlich Ihrer Online-Zahlungsbestätigung baldmöglichst nach Erhalt auszudrucken oder abzuspeichern, falls Sie bezüglich Ihrer Bestellung Fragen an uns haben. Sollten Sie feststellen, dass an Sie geschickte Informationen falsch sind, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir den Fehler korrigieren können.


AGBs für Bestellungen bei LEGO Education vor dem 30. Juni 2017 (vor Mitternacht):

VOR DEM 01. Juli 2017 - Hinweis: LEGO Education nimmt nach Mitternacht des 30. Juni 2017 keine Bestellungen durch den Webshop mehr auf.

AM und NACH dem 01. Juli 2017 - Hinweis: Ab dem 01. Juli 2017 können Bestellungen nicht mehr über den Webshop getätigt werden.


Preise

Alle Preisangaben verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gilt die Preisangabe neben dem entsprechenden Produkt auf der Website am Tag der Bestellung. Obwohl wir bemüht sind, dafür zu sorgen, dass alle Preisangaben auf unserer Website korrekt sind, können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Falls wir einen Fehler in der Preisangabe bei einem von Ihnen bestellten Produkt entdecken, werden wir Sie so bald wie möglich darüber in Kenntnis setzen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zu dem richtigen Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren. Falls wir Sie nicht erreichen können, gilt die Bestellung als storniert. Falls Sie die Bestellung stornieren und die Produkte bereits bezahlt haben, wird Ihnen der vollständige Betrag zurückerstattet.

Die Versandkosten gehen aus dem Abschnitt Versand hervor.

Zahlung

- Kreditkarte

Wir akzeptieren Zahlung per MasterCard und Visa. Im Zeitpunkt der Bestellung wird Ihre Kreditkarte für die Zahlung zugelassen. Im Zusammenhang mit dieser Zulassung wird Ihre Bank den Betrag der Bestellung reservieren. Diese Reservierung wird nach einer gewissen, von Ihrem Kreditinstitut bestimmten Anzahl von Tagen gelöscht.  Ihre Karte wird erst mit Versand der Ware belastet, es sei denn, es handelt sich um eine Vorbestellung, bei der Ihre Karte bis zu 10 Tage nach Ihrer Bestellung belastet wird. Den ungefähren Lieferzeitpunkt können Sie den Produktbeschreibungen entnehmen.

Das LEGO Bezahlsystem basiert auf dem SSL-Standard, d.h., Ihre im Zusammenhang mit der Zahlung gemachten Angaben sind durch Verschlüsselung geschützt.

Rechnung (NUR Deutschland)

LEGO Systems akzeptiert Zahlung gegen Rechnung in Deutschland. LEGO behält sich jedoch das Recht vor, eine Vorabkasse einzufordern, sollte die Zahlung in irgendeiner Art gefährdet sein.

Wenn die Bestellung gegen Rechnung erfolgt, verpflichten Sie sich innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungserhalt zu zahlen oder nach 10 Tagen mit 2% Skonto. Der Eigentumsübergang bezüglich der Produkte erfolgt erst mit vollständiger Zahlung an LEGO.

Nachträgliche Änderungen der Rechnungsadresse wir mit je 25 € netto berechnet.

Lieferung/Zustellung

- Bestimmungsorte

Bestellungen werden nur an Adressen in Deutschland (ohne Helgoland) geliefert.


- Lieferzeiten

Die Anlieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 7-10 Werktagen. Lieferzeiten werden bei Bestellung bestätigt. (Standard-Versand: Die Anlieferung erfolgt innerhalb von 7-10 Werktagen (Von Montag bis Freitag, Feiertage ausgeschlossen) nach Aufgabe der Bestellung. Die Versandkosten für alle Bestellungen betragen 6,00 €  zzgl. MwSt. inkl. MwSt. = 7,14 € für Bestellungen unter 2.000 €
Keine Auslieferung am Wochenende.
Wir können leider keine Bestellungen für Lieferungen an Postfachadressen annehmen.)

- Versandkosten

Für den Kauf von digitalen Inhalten, ohne Beschränkung auf Software, die entweder von der LEGO Education Website heruntergeladen werden oder als URL-Link digital per E-Mail versandt werden, fallen keine Versandkosten an. Wenn Sie digitale Software kaufen, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

Versandkosten für physische Produkte

Unter 2.000 € (zzgl. MwSt.) = 6,00 € / inkl. MwSt. = 7,14 €
Über 2.000  €  (zzgl. MwSt.) = Gratis

Dies gilt jeweils nur für den Versand innerhalb Deutschlands, ohne Helgoland.

- Haftung für verspätete Lieferungen

LEGO unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um die Ware innerhalb des geschätzten Zeitraums zu liefern; aufgrund von unvorhersehbaren Vorkommnissen sind Verspätungen jedoch nicht vollständig auszuschließen. Sollte LEGO die Ware nicht innerhalb des geschätzten Zeitraums liefern, so wird die Ware innerhalb eines zusätzlich vereinbarten Zeitraums unter Berücksichtigung der jeweiligen Umstände geliefert. Wird die Ware auch innerhalb dieses zusätzlich vereinbarten Zeitraums nicht geliefert, können Sie vom Vertrag zurücktreten.

- Haftung für Beschädigungen während des Transports

LEGO trägt das Risiko und haftet für die Beschädigung der Ware während des Transports bis Sie oder eine von Ihnen  benannte Person die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Wenn Sie die Ware zurücksenden möchten, haften Sie unabhängig vom Grund für den Rückversand für die Beschädigung der Ware beim Rücktransport bis zur Inbesitznahme der Ware durch LEGO.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen diesen Vertrag zu widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass die durch den Rückversand der Ware entstehenden Kosten von Ihnen zu tragen sind.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem  Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter – mit Ausnahme des Spediteurs – die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Zur Ausübung des Widerrufsrechts müssen Sie LEGO unter der nachstehend angegebenen Adresse durch eine eindeutige Erklärung über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren (z.B. durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst).

Zur Einhaltung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an uns absenden.

- Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden alle von Ihnen gezahlten und bei uns eingegangenen Beträge, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die durch die von Ihnen gewählte Versandart im Unterschied zu der von uns angebotenen Standardlieferung entstehen), unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Mitteilung über Ihren Widerruf rückerstattet. Sofern Sie uns nicht ausdrücklich eine anderweitige Anweisung erteilen, werden wir diese Rückerstattung auf die gleiche Weise vornehmen, auf die Sie die Zahlung ursprünglich geleistet hatten. Diese Rückerstattung erfolgt in jedem Fall für Sie gebührenfrei. Wir dürfen mit dieser Rückerstattung warten, bis wir die Ware zurückerhalten oder von Ihnen einen Nachweis über den Rückversand der Ware erhalten haben, je nachdem, welcher Umstand früher eintritt. Im Wesentlichen müssen Zustand und Menge der zurückgesandten Waren mit dem Zustand und der Menge der von LEGO gelieferten Waren übereinstimmen.

- Verlängertes Rücktrittsrecht

Zusätzlich zu dem o. g. Rücktrittsrecht können Sie  innerhalb von 90 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter – mit Ausnahme des Spediteurs – die Ware in Besitz genommen hat, von diesem Vertrag zurücktreten. Das verlängerte Rücktrittsrecht beginnt 14 Tage nach dem Tag, an dem  Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter – mit Ausnahme des Spediteurs – die erste Ware in Besitz genommen hat. Das verlängerte Rücktrittsrecht endet mit Ablauf von 90 Tagen nach dem Tag, an dem  Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter – mit Ausnahme des Spediteurs – die Ware in Besitz genommen hat.

- Auswirkung des verlängerten Rücktrittsrechts

Wenn Sie unter Ausübung Ihres verlängerten Rücktrittsrechts von diesem Vertrag zurücktreten, werden alle von Ihnen gezahlten und bei uns eingegangenen Beträge, ausschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Mitteilung über Ihren Rücktritt von diesem Vertrag rückerstattet. Sofern Sie uns nicht ausdrücklich eine anderweitige Anweisung erteilen, werden wir diese Rückerstattung auf die gleiche Weise vornehmen, auf die Sie die Zahlung ursprünglich geleistet hatten. Diese Rückerstattung erfolgt in jedem Fall für Sie gebührenfrei. Wir dürfen mit dieser Rückerstattung warten, bis wir die Ware zurückerhalten oder von Ihnen einen Nachweis über den Rückversand der Ware erhalten haben, je nachdem, welcher Umstand früher eintritt. Im Wesentlichen müssen Zustand und Menge der zurückgesandten Waren mit dem Zustand und der Menge der von LEGO gelieferten Waren übereinstimmen.

- Ausnahme vom Rücktrittsrecht

Das Rücktrittsrecht gilt nicht für Waren, die nach den Spezifikationen des Käufers hergestellt wurden, d. h. nicht vorgefertigte Waren, die auf Basis der individuellen Wünsche oder Entscheidung des Kunden hergestellt wurden.

Bei Fragen zu Ihrem Rücktrittsrecht gegen Rückversand von Produkten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Widerrufsformular

(Füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es nur zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten)

— An LEGO GmbH/LEGO Education, Technopark II, Werner-von-Siemens-Ring 14, D-85630, Grasbrunn:

— Ich/Wir (*) erklären, dass ich/wir (*) von meinem/unserem (*) Vertrag über den Kauf der folgenden Waren zurücktreten möchte/n(*):

— Bestellartikel (*)/erhalten am (*):

— Name der/des Verbraucher(s):

— Anschrift der/des Verbraucher(s):

— Unterschrift der/des Verbraucher(s) (nur, wenn dieses Formular in Papierform übermittelt wird)

___________________________
(*) Nicht Zutreffendes bitte streichen

 

Bitte schicken Sie das Formular an folgende Adresse:

LEGO GmbH / LEGO Education

Technopark II

Werner-von-Siemens-Ring 14

85630 Grasbrunn

 

Hinweis an Kunden in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden

Sollten Sie für Ihre Bestellung die Zahlungsmethode „Rechnungsstellung“ gewählt und Ihre Rechnung bereits bezahlt haben, rufen Sie uns bitte unter 089 4534 6477 an, damit wir gemeinsam klären können, auf welches Bankkonto die Rückerstattung erfolgen soll.

Reklamationen und Fehlerhafte Ware

Alle Reklamationen werden von unserem Kundendienst gemäß den einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften bearbeitet. Bitte kontaktieren Sie uns.

Sollten Produkte von LEGO Fehler oder Mängel aufweisen, haben Sie einen Anspruch auf Mängelbeseitigung gemäß den Rechtsvorschriften für den Verkauf von Konsumgütern.


Kontaktaufnahme mit LEGO

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Beanstandungen haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Kundendienst zu kontaktieren. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Rubrik „Kontakt“.


Elektronische Kommunikation

Beim Besuch von LEGOeducation.de oder dem Versenden von E-Mails an LEGO kommunizieren Sie elektronisch mit LEGO. LEGO kommuniziert per E-Mail oder durch Mitteilungen auf seiner Website mit dem Kunden. Zu vertraglichen Zwecken erklären Sie sich damit einverstanden, elektronische Nachrichten von LEGO zu erhalten und stimmen zu, dass alle Vereinbarungen, Benachrichtigungen, Bekanntgaben und sonstige elektronische Nachrichten, die Sie von LEGO erhalten, die gesetzliche Voraussetzung der Schriftform erfüllen. Diese Bestimmung hat keine Auswirkungen auf jegliche etwaige Ansprüche, die Sie von Gesetzes wegen haben.

Datenschutz

(1) LEGO ist berechtigt, die Sie betreffenden Daten zu speichern und zu verarbeiten, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrags erforderlich ist und solange LEGO zur Aufbewahrung solcher Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist.

(2) LEGO ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten an Kreditauskunfteien zu übermitteln, soweit dies zum Zwecke einer Kreditprüfung erforderlich ist, vorausgesetzt, Sie erklären sich hiermit im Einzelfall ausdrücklich einverstanden. LEGO wird Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergeben, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet.

(3) Es ist LEGO nicht gestattet, personenbezogene Daten zu anderen als den in diesem Abschnitt genannten Zwecken zu erheben, weiterzugeben oder anderweitig zu verarbeiten.

Produktdarstellung

Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um die Produkte realitätsgetreu darzustellen, kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen. Alle Maßangaben sind Schätzungen und die Darstellung der Farben ist so wahrheitsgetreu, wie die fotografischen und drucktechnischen Mittel dies zulassen. Bitte beachten Sie, dass es entsprechend der Justierung und Einstellung des jeweiligen PC-Bildschirms zu Abweichungen bei den Farben kommen kann. LEGO haftet nicht für etwaige auf der Website unterlaufene Schreibfehler.

 

Fair Play

Unsere Produkte dürfen nicht für kommerzielle Zwecke wie Werbe-, Marketing- und PR-Kampagnen verwendet werden. Ebenso erlauben wir es nicht, dass Sie LEGO® Teile mit einem anderen Firmennamen oder Logo in Verbindung bringen. Für weitere Informationen siehe unsere Fair-Play-Politik (URL: http://www.lego.com/de-de/legal/legal-notice/fair-play ).

Kinder

LEGO verkauft keine Produkte an Minderjährige. Personen im Alter von unter 18 Jahren oder nicht voll geschäftsfähige Personen dürfen die Website von LEGO nur unter Beaufsichtigung eines Elternteils oder Vormunds verwenden und Waren nicht direkt selbst kaufen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine dieser Bestimmungen unrechtmäßig oder unwirksam und aus diesem Grund undurchführbar sein, wird die Wirksamkeit und Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

LÖSUNG VON STREITIGKEITEN

Jegliche Streitigkeiten werden in Übereinstimmung mit relevanten nationalen Rechtsvorschriften von unserem Kundendienst bearbeitet. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir keine Einigkeit erreichen können, können Sie den Online Streitbeilegungsportal der Europäischen Kommission anwenden, um Ihre Beschwerde einzureichen. Bitte folgen Sie diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.  Wenn Sie Ihre Beschwerde einreichen, benutzen Sie bitte unsere folgende Email Adresse: kundenservice@LEGOeducation.eu

Diese Bedingungen wurden zuletzt am 22. Juni  2016 aktualisiert

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschäftskunden

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Geschäftskunden („AGB“) gelten für alle von Ihnen per Internet, Tablet, Telefon, Fax oder Post bei der LEGO GmbH, HRB 127569, Techno Park II, Werner-von-Siemens-Ring 14, D-85630, Grasbrunn, Deutschland, (nachstehend „LEGO“ genannt) erteilten Aufträge.

Sie werden die Bestellung nur abschließen können, wenn Sie sich durch Anklicken des Kästchens „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu“ mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklärt haben. Wenn Sie die Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren können, können Sie keine LEGO Produkte bei uns bestellen.

 

Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, bevor Sie LEGO Produkte bestellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Auftragserteilung gebeten werden, diesen AGB zuzustimmen (beim Bezahlen wird folgende Meldung angezeigt: „Zahlungspflichtig bestellen. Ich stimme den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu“). Wenn Sie diesen AGB nicht zustimmen, können Sie keine LEGO Produkte bei uns bestellen.

Bei Auftragserteilung stimmen Sie hiermit zu, dass Sie im Namen des Unternehmens zum Kauf von LEGO Produkten berechtigt sind.

 

Ablauf

(1) Diese AGB gelten nur für B2B-Transaktionen und nicht für Verkäufe an Privatkunden. Die AGB für Privatkunden sind hier oben unter Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden zu finden. Zur Klarstellung sei angemerkt, dass Schulen, Vorschulen, Kindergärten und sonstige Bildungseinrichtungen oder -organisationen als „Unternehmen“ bzw. Geschäftskunden angesehen werden.

(2) Diese AGB gelten ausschließlich, sofern sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien abgeändert werden. Die Angebots- und die Auftragsbestätigung für den Verkauf aller hierin vorgesehenen Produkte unterliegen den in diesem Dokument enthaltenen Bedingungen. Alle von Ihnen vorgeschlagenen oder abweichenden Bedingungen werden abgelehnt und sind ohne schriftliche Zustimmung von LEGO für LEGO nicht verbindlich.

(3) Diese AGB werden allen zukünftigen Kaufverträgen zwischen LEGO und Ihnen unter Ausschluss anderslautender Bedingungen zugrunde gelegt, zu denen ein Angebot angenommen oder angeblich angenommen oder ein Auftrag von Ihnen erteilt oder angeblich erteilt wird.

(4) Etwaige Druck-, Schreib- oder sonstige Fehler oder Auslassungen in Verkaufsprospekten, Kostenvoranschlägen, Preislisten, Angebotsunterlagen, Rechnungen oder sonstigen von LEGO herausgegebenen Dokumenten oder Informationen werden ohne Haftung aufseiten von LEGO korrigiert.

(5) Nachdem Sie die gewünschten Produkte im LEGO Education Shop bestellt und bezahlt haben, erhalten Sie von LEGO eine E-Mail zur Bestätigung des Eingangs Ihrer Online-Zahlung mit genauen Angaben zu Ihrer Bestellung und zur Lieferung, sofern Sie bei Ihrer Auftragserteilung eine korrekte E-Mail-Adresse angegeben haben.

 

Vertragsabschluss

(1) Unsere Angebote im Online-Shop sind nicht verbindlich.

(2) Durch Erteilung eines Auftrags im Internet-Shop machen Sie ein verbindliches Angebot für den Kauf des betreffenden Produkts. Das Angebot ist bis zum Ende des dritten Werktags nach dem Angebotstag für uns freibleibend.

(3) Nach Auftragseingang erhalten Sie von uns umgehend eine Empfangsbestätigung per E-Mail, die keine Auftragsbestätigung darstellt. Erst nach der folgenden Zusendung einer Auftragsbestätigung (E-Mail) oder durch den Versand des bestellten Produkts ist der Auftrag als von uns bestätigt anzusehen. Der Kaufvertrag mit Ihnen tritt erst nach unserer Bestätigung in Kraft.

 

UNSERE VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um unsere Datenschutzerklärung zu lesen, da sie wichtige Bestimmungen enthält, die für Sie gelten.

 

Bestellangaben usw.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser AGB, Ihrer Zahlungsinformationen für die Online-Zahlung und der per E-Mail erhaltenen Versandbestätigung umgehend nach Erhalt auszudrucken oder zu speichern, falls Sie bezüglich Ihrer Bestellung Fragen an uns haben. Wenn Sie in den Ihnen zugesandten Informationen falsche Angaben bemerken, bitten wir Sie, sich umgehend über die Rubrik „Kontakt“ mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir sie korrigieren können. Jeder Verweis in diesen AGB auf „Kunde“ ist ein Verweis auf Sie.

 

Preise

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. aller gültigen Steuern (insbesondere Mehrwertsteuer). Es gilt die Preisangabe neben dem entsprechenden Produkt auf der Website am Tag der Bestellung. Obwohl wir bemüht sind, dafür zu sorgen, dass alle Preisangaben auf unserer Website korrekt sind, können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Falls wir einen Fehler in der Preisangabe bei einem von Ihnen bestellten Produkt entdecken, werden wir Sie so bald wie möglich darüber in Kenntnis setzen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zum richtigen Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren. Falls wir Sie nicht erreichen können, gilt die Bestellung als storniert. Falls Sie die Bestellung stornieren und die Produkte bereits bezahlt haben, wird Ihnen der vollständige Betrag zurückerstattet.

Die Lieferkosten entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Lieferung“.

 

Zahlung

- Kreditkarte

Für die Online- oder telefonische Bezahlung von LEGO Waren akzeptieren wir die Zahlung per MasterCard und Visa. Bei der Bestellung wird Ihre Kredit-Karte für die Zahlung zugelassen. Im Zusammenhang mit dieser Zulassung wird Ihre Bank den Betrag der Bestellung reservieren. Diese Reservierung wird nach einer gewissen, von Ihrem Kreditinstitut bestimmten Anzahl von Tagen zurückgenommen. Die bestellten Artikel werden Ihnen erst nach der Versendung in Rechnung gestellt, sofern es sich nicht um eine Vorbestellung handelt. In diesem Fall wird Ihre Kreditkarte erst bis zu zehn (10) Tage nach Ihrer Bestellung belastet. Das geschätzte Lieferdatum ist in der Auftragsbestätigung angegeben.

Die Zahlungsmethode von LEGO Systems basiert auf dem SSL-Standard, d. h., Ihre in Zusammenhang mit der Zahlung gemachten Angaben sind verschlüsselt.

- Rechnung

Unser Zahlungsziel für per Fax oder Post erteilte Aufträge oder von Geschäftskunden auf der Website von LEGO Education Europe bestellte LEGO Produkte beträgt dreißig (30) Tage ab Rechnungsdatum. Wenn Sie die Rechnung innerhalb von zehn (10) Tagen ab Rechnungsdatum begleichen, erhalten Sie zwei (2) Prozent Skonto auf den Netto-Rechnungsbetrag, d. h. ausschließlich Steuern und Lieferkosten.

LEGO Education behält sich das Recht vor, Zahlungen vor der Versendung von Aufträgen zu fordern. LEGO Education wird Sie schriftlich darüber informieren, wenn LEGO Education die Vorzahlung eines Auftrages fordert. Wenn Vorzahlung gefordert ist, erfolgt die Lieferung des Auftrages – sofern die LEGO Produkte auf Lager sind - innerhalb von sieben (7) bis zehn (10) Werktagen gerechnet von dem Datum der Zahlungsbestätigung. Ist die Zahlung nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der Auftragsabgabe erfolgt, wird der Auftrag annulliert. In diesem Falle werden die Produkte nicht länger für den Kunden reserviert, sondern gehen in den Lagerbestand zurück.

 

Nachträgliche Änderungen der Rechnungsadresse wir mit je 25 € netto berechnet.

Die Zahlung auf Rechnung muss durch Banküberweisung erfolgen an:

LEGO GmbH

LEGO Education

Technopark II

Werner-von-Siemens-Ring 14

D-85630 Grasbrunn

Deutschland

Steuer-Nr. 143/156/80388

 

BANKVERBINDUNG:

SEB: Merchant Banking Hamburg

IBAN: DE93200202000037356011

BIC: ESSEDEFFHAM

Amtsgericht München HRB 127569

GLN: 4023017000005/Ust.–ID DE 134846322

Geschäftsführer: Geschäftsführer: Frédéric Lehmann

 

Bei jeder Zahlung ist die Rechnungsnummer klar und deutlich anzugeben.

Beanstandungen in Bezug auf offensichtliche Fehler in einer Rechnung von LEGO, wie u. a. falsche Angaben von Preisen und/oder Zahlungsziel, sind innerhalb von zehn (10) Werktagen nach Eingang der betreffenden Rechnung geltend zu machen.

Bei Lieferverschiebung oder -verzug aufgrund von Umständen, die Sie zu vertreten haben (Verschulden des Beschwerdeführers), sind Sie zur Zahlung der für den betreffenden Auftrag zu zahlenden Beträge verpflichtet, so als ob die Lieferung tatsächlich zum ursprünglich vereinbarten Termin erfolgt sei. Ebenso sind alle durch den Verzug oder die Verschiebung entstandenen zusätzlichen Kosten, wie u. a. Speditions- und Lagerhaltungskosten, von Ihnen zu tragen. Bei Verschulden des Beschwerdeführers tragen Sie sämtliche Risiken und haften für die fraglichen Waren ab dem Datum, an dem sie ohne Verschulden des Beschwerdeführers geliefert worden wären.

Wenn ein von Ihnen an LEGO zu zahlender Betrag nicht in voller Höhe oder nicht bis zum Fälligkeitsdatum gezahlt wird, darf LEGO Zinsen in Höhe von neun (9) Prozent über dem von der Europäischen Zentralbank festgelegten Basiszinssatz auf den nicht gezahlten Betrag sowohl nach als auch vor dem Urteil bzw. der gerichtlichen Anordnung verlangen, wobei die Zinsen vom Fälligkeitsdatum bis zum tatsächlichen Eingang der Zahlung bei LEGO berechnet werden. In solchen Fällen hat LEGO während des Zahlungsverzugs auch das Recht, die Lieferung der Waren an Sie, auch der bereits auf dem Versandweg befindlichen Waren, einzustellen oder auszusetzen.

Bei Kontozahlungen sendet LEGO höchstens drei (3) Mahnungen vor dem Inkasso.

Sofern nichts andres ausdrücklich schriftlich mit LEGO vereinbart ist, dürfen Sie Verbindlichkeiten gegenüber LEGO nicht mit Forderungen gegenüber LEGO verrechnen.

Nach alleinigem Ermessen von LEGO darf einem Kunden, der die vereinbarten Zahlungsbedingungen ohne vorherige Vereinbarung nicht einhält, der Kredit entzogen werden, bis die ausstehenden Beträge in voller Höhe gezahlt sind und Sie zufriedenstellend zusichern, dass die Zahlungsbedingungen in Zukunft eingehalten werden. Nach alleinigem Ermessen von LEGO darf einem Kunden, von dem LEGO keine ausreichende Bonitätsbestätigung erhalten kann, der Kredit entzogen werden.

Vor dem Zahlungseingang darf LEGO den bereits bestätigten Auftrag eines Kunden aussetzen oder stornieren, bei dem LEGO vernünftigerweise annimmt, dass er seine Außenstände bei Fälligkeit nicht begleichen kann.

 

Lieferung/Zustellung

- Bestimmungsorte

Bestellungen werden nur in das folgende Land geliefert: Deutschland (ausgenommen Helgoland).

Wenn an der von Ihnen angegebenen Adresse niemand zur Annahme der Lieferung anwesend ist, unternimmt der Spediteur zwei weitere Versuche zur Anlieferung der LEGO Produkte. Wenn der Spediteur die LEGO Produkte auch nach dem zweiten Versuch nicht zustellen kann, wird eine Benachrichtigung hinterlassen, in der Sie zur Kontaktaufnahme mit dem Spediteur und zur Vereinbarung eines neuen Liefertermins aufgefordert werden. Wenn Sie sich nicht mit dem Spediteur in Verbindung setzen oder wenn der Spediteur die LEGO Produkte aufgrund Ihrer Abwesenheit nicht zustellen kann, werden die LEGO Produkte an ein LEGO Lager zurückgesandt. In diesem Fall bitten wir um Rücksprache zur Vereinbarung eines neuen Liefertermins.

Bestellungen für Lieferungen an Postfachadressen können nicht angenommen werden.

Wir tragen die Gefahr für die LEGO Produkte, bis die LEGO Produkte zum Entladen bei Ihnen bereit sind. Das Entladen erfolgt also auf Ihre Gefahr. Sie sind für die Einfuhrabfertigung verantwortlich und zur Zahlung aller lokalen Steuern oder Einfuhrzölle verpflichtet. Alle in diesen AGB nicht genannten Lieferbedingungen entsprechen DAP (Geliefert benannter Ort), Incoterms® 2010.

Das Eigentum an den LEGO Produkte geht erst nach vollständiger Zahlung aller für die LEGO Produkte zu zahlenden Beträge, einschließlich Lieferkosten, an Sie über.

- Lieferzeiten

Vorrätige Artikel werden in der Regel innerhalb von 7 bis 10 Werktagen (Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertagen) geliefert. Die Lieferzeiten werden bei der Bestellung bestätigt.

- Lieferkosten

Für den Kauf von ausschließlich digitalen Inhalten, wie u. a. von Software, die von der LEGO Education-Website oder durch Klicken auf einen in einer E-Mail bekannt gegebenen URL-Link heruntergeladen werden, fallen keine Lieferkosten an. Bei der Bestellung von Software oder digitalen Inhalten müssen Sie eine E-Mail-Adresse angeben.

Sofern nichts anderes zwischen den Parteien vereinbart ist, liegt die Versandart im alleinigen Ermessen des für die Lieferung verantwortlichen Unternehmens.

Unter 2.000 Euro (zzgl. MwSt.) = 6,00 € (zzgl. MwSt.)

Über 2.000 Euro (zzgl. MwSt.) = GRATIS

(Gilt nur für Deutschland, ausgenommen Helgoland.)

 

Jedes von uns mitgeteilte Versanddatum ist nur als Näherungsangabe zu verstehen und kann sich daher um bis zu zwei (2) Werktage verzögern, außer wenn ein festes Versanddatum vereinbart wurde.

Das Versanddatum ist der Tag, an dem das Produkt dem Spediteur von LEGO übergeben wird.

LEGO darf Teillieferungen vornehmen.

 

- Haftung für Lieferverzug

LEGO Systems unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um die Ware innerhalb des geschätzten Zeitraums zu liefern; aufgrund von unvorhersehbaren Vorkommnissen sind Verspätungen jedoch nicht vollständig auszuschließen. Sollte LEGO die Ware nicht innerhalb des geschätzten Zeitraums liefern, so wird die Ware innerhalb eines zusätzlich vereinbarten Zeitraums unter Berücksichtigung der jeweiligen Umstände geliefert. Wird die Ware auch innerhalb dieses zusätzlich vereinbarten Zeitraums nicht geliefert, können Sie vom Vertrag zurücktreten.

- Haftung für Beschädigung während des Transports

LEGO haftet für die Beschädigung der Ware während des Transports bis zum physischen Übergang des Eigentums an der Ware an Sie oder eine von Ihnen ernannte Person.

 

- Haftung für Rückversand von LEGO Produkten

Wenn Sie LEGO Waren zurücksenden möchten, sind die Gefahr und Haftung für die Beschädigung der LEGO Produkte während des Transports bis zum physischen Übergang des Eigentums an den Waren an LEGO (unabhängig von den jeweiligen Umständen) sowie die Kosten für den Rückversand der Waren von Ihnen zu tragen.

 

RÜCKSENDUNGEN/RETOUREN

Außer bei defekten Produkten dürfen Sie Produkte nicht an LEGO zurücksenden. Nicht genehmigte Rücksendungen werden Ihnen nicht gutgeschrieben.

Alle an LEGO zurückgesandten Waren sind in der Originalverpackung und auf Ihre Gefahr und Kosten von dem von LEGO ernannten Spediteur zurückzusenden, sofern nichts anderes mit LEGO schriftlich vereinbart ist.

Retouren sind gemäß den Anweisungen von LEGO mit einem Rücksendeetikett zu versehen. Wenn die Waren nicht mit einem Rücksendeetikett versehen sind, stellt LEGO keine Retourengutschrift aus und haftet auch nicht für Verluste oder Schäden, die Ihnen dadurch entstehen.

 

Eigentumsvorbehalt und Weiterveräußerung von PRODUKTEN

(1) Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises (einschließlich MwSt. und Versandkosten) für die betreffenden Produkte vor.

 

(2) Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung dürfen Sie von uns gelieferte und unter Eigentumsvorbehalt stehende Produkte nicht weiterveräußern.

 

(3) Sie erkennen an, dass Sie die LEGO Produkte für eigene Zwecke kaufen und nicht an Dritte weiterveräußern.

 

GEWÄHRLEISTUNG

(1) Gewährleistungsansprüche des Käufers setzen voraus, dass der Käufer sämtliche gemäß § 377 HGB (Handelsgesetzbuch) vorgeschriebenen Untersuchungs- und Rügepflichten erfüllt.

 

(2) Gewährleistungsansprüche verjähren innerhalb von zwölf (12) Monaten nach Gefahrübergang.

 

(3) Wenn die Waren nicht den Spezifikationen entsprechen, hat der Käufer ein Anrecht auf Ersatzerfüllung in Form einer Nachbesserung oder Lieferung von konformen Waren. Wenn diese Ersatzerfüllung fehlschlägt, darf der Käufer den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten.

 

ALLGEMEINE HAFTUNG

 

(1) Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Handlung von LEGO oder ihren Bevollmächtigten oder Erfüllungsgehilfen haftet LEGO gemäß den gültigen gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. Bei nicht vorsätzlicher Vertragsverletzung ist die Schadensersatzpflicht von LEGO auf die üblicherweise vorhersehbaren Schäden beschränkt.

 

(2) Die Haftung von LEGO für Schäden aus schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie die Haftung von LEGO nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben davon unberührt.

 

(3) Jede vorstehend nicht ausdrücklich genannte Haftung wird abgelehnt.

 

(4) Abgesehen von der Haftung von LEGO gemäß Ziffer (2) oben ist die Gesamthaftung von LEGO Ihnen gegenüber für Verluste oder Schäden, die durch diese oder in Verbindung mit diesen AGB – ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung einer gesetzlichen Pflicht oder anderweitig – entstehen, in jedem Fall auf die Höhe des nach der betreffenden Bestellung gezahlten Kaufpreises für die LEGO Produkte beschränkt.

 

Produkthaftungsansprüche

-        Wenn Sie von Sachschäden, Personenschäden oder Todesfällen Kenntnis erhalten, die auf Material- oder Verarbeitungsfehler oder -mängel der Produkte zurückzuführen sind, sind Sie verpflichtet: LEGO Einzelheiten zum Sachverhalt schriftlich mitzuteilen,

-        LEGO den Zugang zu und das Erstellen von Kopien von Unterlagen, Aufzeichnungen oder Dokumenten zu ermöglichen, die LEGO möglicherweise zur Vornahme der in Ziffer (c) unten genannten Handlungen benötigt,

-        LEGO die alleinige Verfahrensführung und Vornahme von Handlungen zur Bestreitung des Sachverhalts, einschließlich Inanspruchnahme der von LEGO ernannten Fachberater, zu gestatten und

-        Dürfen ohne die vorherige schriftliche Einwilligung von LEGO keine Haftung anerkennen oder die Angelegenheit regeln.

 

Sie sind zur Pflege geeigneter, aktueller und genauer Aufzeichnungen verpflichtet, um eine sofortige Rückrufaktion für Produkte oder Produktchargen aus dem Einzel- oder Großhandel zu ermöglichen. Diese Aufzeichnungen müssen Aufzeichnungen über Lieferungen an Kunden (einschließlich Chargennummern, Lieferdatum sowie Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse des Kunden) enthalten.

Reklamationen

Alle Reklamationen werden von unserem Kundendienst gemäß den einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften bearbeitet. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wie unter „Kontaktaufnahme mit LEGO“ unten beschrieben.

 

Kontaktaufnahme mit LEGO

Bei Fragen, Anmerkungen oder Reklamationen können Sie sich jederzeit mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen.

 

Elektronischer Schriftverkehr

Beim Aufrufen von www.LEGOeducation.de oder Versenden von E-Mails an LEGO kommunizieren Sie elektronisch mit LEGO Education kommuniziert per E-Mail oder durch Mitteilungen auf seiner Website mit seinen Kunden. Zu vertraglichen Zwecken erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie elektronische Mitteilungen von LEGO erhalten und dass alle Vereinbarungen, Benachrichtigungen, Bekanntgaben und sonstigen elektronischen Mitteilungen, die Sie von LEGO erhalten, die gesetzliche Voraussetzung der Schriftform erfüllen. Diese Klausel hat keine Auswirkung auf etwaige Ansprüche, die Sie von Rechts wegen haben.

Datenschutz

(1) LEGO darf alle Daten in Verbindung mit Ihrer Person speichern und verarbeiten, sofern dies zur Erfüllung des Kaufvertrags notwendig ist und LEGO zur Speicherung dieser Daten gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften dazu verpflichtet ist.

(2) Nur mit Ihrer Zustimmung im Einzelfall darf LEGO Ihre personenbezogenen Daten an Auskunfteien weiterleiten, sofern dies für eine Bonitätsprüfung notwendig ist. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung darf LEGO Ihre personenbezogenen Daten Dritten nicht zur Verfügung stellen, es sei denn, dass die Offenlegung personenbezogener Daten gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften notwendig ist.

(3) LEGO darf Ihre personenbezogenen Daten nur für die in diesem Absatz genannten Zwecke erheben, an Dritte weiterleiten oder anderweitig verarbeiten.

 

 

Eigentumsvorbehalt und Weiterveräußerung

(1) Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises (einschließlich MwSt. und Versandkosten) für die betreffenden Produkte vor.

(2) Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung dürfen Sie von uns gelieferte und unter Eigentumsvorbehalt stehende Produkte nicht weiterveräußern.

 Produktdarstellung

Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um die Produkte realitätsgetreu darzustellen, kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen. Alle Maßangaben sind Schätzungen und die Darstellung der Farben ist so wahrheitsgetreu, wie die fotografischen und drucktechnischen Mittel dies zulassen. Bitte beachten Sie, dass es entsprechend der Justierung und Einstellung des jeweiligen PC-Bildschirms zu Abweichungen bei den Farben kommen kann. LEGO haftet nicht für etwaige auf der Website unterlaufene Schreibfehler.

Ungeachtet des Vorstehenden behält sich LEGO das Recht auf Verbesserungen oder Änderungen der Produkte ohne vorherige schriftliche Benachrichtigung vor, jedoch vorausgesetzt, dass sich die betreffende Verbesserung oder Änderung nicht auf die Form und Funktion des jeweiligen Produkts auswirkt.

Unsere Produkte dürfen nicht für kommerzielle Zwecke wie Werbe-, Marketing- und PR-Kampagnen verwendet werden. Ebenso erlauben wir es nicht, dass Sie LEGO® Teile mit einem anderen Firmennamen oder Logo in Verbindung bringen. Für weitere Informationen siehe unsere Fair-Play-Politik (URL: http://www.lego.com/de-de/legal/legal-notice/fair-play ).

Kinder

LEGO verkauft keine Produkte an Minderjährige. Personen im Alter von unter 18 Jahren oder nicht voll geschäftsfähige Personen dürfen die Website von LEGO nur unter Beaufsichtigung eines Elternteils oder Vormunds verwenden und Waren nicht direkt selbst kaufen.

EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER ANGEMESSENEN KONTROLLE

Wir haften nicht bei einer verspäteten oder unterlassenen Erfüllung unserer Pflichten gemäß diesen AGB, wenn die verspätete oder unterlassene Handlung auf Umstände zurückzuführen ist, die von uns nicht zu vertreten sind. Von dieser Klausel bleiben Ihre gesetzlichen Rechte unberührt.

GESAMTE VEREINBARUNG

Diese AGB und unsere Datenschutzerklärung stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar und treten an die Stelle aller früherer schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen, Zusagen, Zusicherungen und Absprachen in Bezug auf ihren Gegenstand.

Durch die Zustimmung zu diesen AGB bestätigen Sie, dass Sie sich auf keine (in gutem Glauben oder fahrlässig) abgegebene Erklärung, Zusicherung oder Gewährleistung verlassen, die nicht in diesen AGB oder einem Dokument enthalten ist, auf das in diesen AGB ausdrücklich verwiesen wird.

Sie und wir vereinbaren, dass keiner von uns Ansprüche für eine unbeabsichtigte oder fahrlässige Falschdarstellung auf Basis einer in diesen AGB enthaltenen Erklärung geltend macht.

Salvatorische Klausel

Sollte ein Teil dieser AGB für unrechtmäßig und unwirksam und aus diesem Grund für undurchsetzbar befunden werden, so bleiben die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen AGB davon unberührt.

 

ABTRETUNG

Wir dürfen unsere Rechte und Pflichten gemäß diesen AGB an ein anderes Unternehmen abtreten. Von dieser Abtretung bleiben Ihre Rechte oder Pflichten gemäß diesen AGB unberührt.

KEIN RECHTSVERZICHT

Wenn wir nicht auf die Erfüllung der Ihnen nach diesen AGB obliegenden Pflichten bestehen oder unsere Rechte gegen Sie nicht oder erst verspätet durchsetzen, so ist unsere Unterlassung nicht als Verzicht auf unsere Rechte und auf Ihre Verpflichtung zur Erfüllung dieser Pflichten anzusehen.

Geltendes Recht und Gerichtsstand

Diese AGB und deren Auslegung unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf) und ungeachtet kollisionsrechtlicher Bestimmungen.

LÖSUNG VON STREITIGKEITEN –

Jegliche Streitigkeiten werden in Übereinstimmung mit relevanten nationalen Rechtsvorschriften von unserem Kundendienst bearbeitet. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir keine Einigkeit erreichen können, können Sie den Online Streitbeilegungsportal der Europäischen Kommission anwenden, um Ihre Beschwerde einzureichen. Bitte folgen Sie diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.  Wenn Sie Ihre Beschwerde einreichen, benutzen Sie bitte unsere folgende Email Adresse: kundenservice@LEGOeducation.eu

 

ÄNDERUNGEN DIESER AGB

Von Zeit zu Zeit nehmen wir Änderungen an diesen AGB vor. Bei jeder Bestellung von LEGO Produkten gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen AGB für den Vertrag zwischen Ihnen und uns.

 

Diese Bedingungen wurden zuletzt am 22. Juni 2016 aktualisiert

Die maximale Anzahl an Produkte beträgt 99 Stück wurde erreicht.

Bei Anfragen von 99 Produkten oder mehr wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

To inquire about purchasing more than 99 of one item, please call 800-362-4738.